Bauen, Wohnen und GartenBurbachSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-Aktuell

Friedhof Niederdresselndorf: Sanierung abgeschlossen

Burbach – Abgeschlossen ist die Sanierung eines weiteren Naturgrabfeldes auf dem Friedhof in Niederdresselndorf. Grund für die Instandsetzung war der nicht mehr verkehrssichere Zustand und auch optisch machte das jetzt erneuerte Naturgrabfeld nicht mehr den besten Eindruck. „Uns ist es wichtig, die Friedhöfe als Ort des Abschieds würdig zu gestalten“, sagt Bürgermeister Christoph Ewers. „Deshalb stellen wir jedes Jahr Mittel in den Haushalt ein, um diesen Anspruch gerecht zu werden.“ Ewers erinnert in diesem Zusammenhang auch daran, dass Vorschläge zur Gestaltung der Friedhöfe in den Dörfern eingebracht werden können. „In jedem Dorf gibt es unter der Leitung der Ortsvorsteher Arbeitskreise, die sich mit der gestalterischen Entwicklung der Friedhöfe beschäftigen.“

In Niederdresselndorf wurden durch eine Fachfirma die Gehplatten um die Gräber als auch des bisher angelegten Weges entfernt. Anschließend wurden die Flächen angeglichen und neue Randsteine gesetzt. Ein Teil der Gehwegplatten wurden neu verlegt, der Fußweg zwischen den Grabreihen erhielt eine wassergebundene Decke. Investiert wurden rund 7.000 Euro in die Maßnahme.

Erneuert wurde ein weiteres Naturgrabfeld am Friedhof in Niederdresselndorf (Foto: Gemeinde Burbach).
Erneuert wurde ein weiteres Naturgrabfeld am Friedhof in Niederdresselndorf (Foto: Gemeinde Burbach).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"