Bequem vom Sofa aus online planen

Die Deutschen lieben ihr Zuhause. Allein im Badezimmer verbringen sie jährlich rund 212 Stunden. Doch nicht immer entsprechen die eigenen vier Wände bereits den Ansprüchen an Entspannung und Wohlbefinden. Bei mehr als der Hälfte aller Deutschen daher ganz oben auf der Wunschliste: eine echte Wellness-Oase. Denn die Nasszelle erfüllt schon längst nicht mehr nur die Funktion einer zweckmäßigen Wasch- und Hygienestätte. Viel mehr stellt sie in unserer schnelllebigen Zeit einen Ort der Entschleunigung und Erholung dar.

Mit dem neuen Online-Planer der badheizung AG wird der Traum vom privaten Verwöhntempel in nur sechs Schritten Wirklichkeit – nach wenigen Klicks und ganz bequem vom Sofa aus. Eigenheimbesitzern bietet sich nun die Möglichkeit, mithilfe des Internets die bislang karge Nasszelle in eine wahre Erlebniswelt für die Sinne zu verwandeln. Einfach www.badundheizung.de eingeben, auf den Online-Badplaner klicken und schon kann es mit der Planung losgehen. Zuerst sind die Raummaße einzugeben. Auch Dachschrägen stellen kein Problem dar. Im zweiten Schritt kommen die Fenster und Türen sowie Elektro- und Wasseranschlüsse an die Reihe – hierzu nur die vorgegebenen Elemente auf den Grundriss ziehen. Und nun beginnt die Einrichtung des Badezimmers. Zur Auswahl stehen mehr als 40 aktuelle Villeroy Boch Kollektionen. Das Angebot reicht vom klassischen bis hin zum rustikalen Landhausstil und umfasst auch barrierefreie Lösungen sowie Gästebäder. Sind Waschtisch, Bidet und WC erst mal ausgesucht und frei im Raum positioniert, müssen nur noch die passenden Oberflächen aus über 30 Wand- und Bodenfliesen bestimmt werden – fertig ist das neue Badezimmer! Das Ergebnis der eigenen Konzeption lässt sich in einer virtuellen 3-D-Ansicht rundum begutachten. Jetzt nur noch das Resultat speichern, nach Belieben verändern oder per Mausklick direkt und unverbindlich an badheizung übermitteln. Ein qualifizierter Partnerbetrieb aus der Nähe wird sich dann auf Wunsch zwecks weiterer Planung und Umsetzung melden. Weitere Informationen zum cleveren Online-Programm sowie ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen gibt es im Internet unter www.badundheizung.de.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Kommentare

  1. Stefan
    7. April 2011 um 08:01 Uhr

    Den Villeroy & Boch Badplaner mag ich sehr. Den kann man schnell und einfach bedienen. Damit habe ich schon viel Spaß gehabt.

Ihr Kommentar zum Thema