Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHagen

Fußgänger in Haspe angefahren

Hagen – Fußgänger in Haspe angefahren – Schwer verletzt.

Am Montag, 03.02.2020, fuhr nach bisherigen Ermittlungen eine 19-Jährige in ihrem Ford die Vollbrinkstraße in Richtung Hüttenplatz. Dort kam es gegen 19:15 Uhr zu einem Zusammenstoß mit einem Fußgänger (73) auf der Fahrbahn. Er prallte gegen den Kotflügel und auf die Windschutzscheibe. Danach fiel er auf die Fahrbahn. Der Mann wurde durch Rettungskräfte schwerverletzt in ein Hagener Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt, wie genau es zum Unfall kommen konnte.

Zeugenhinweise werden unter 02331 986 2066 entgegen genommen.

Quelle: Polizei Hagen

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!