HagenSoziales und Bildung

MDK-Prüfung: Diakoniestation Hagen-Nord erhält 1,0

Hagen – Das Ergebnis kann sich in der Tat sehen lassen! Die Diakoniestation Hagen-Nord wurde kürzlich vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) gründlich geprüft, am Ende gab es für Pflegedienstleiterin Therese Kühn und ihr Team die Traumnote 1,0!

Kunden und Mitarbeitende können sich demnach gleichermaßen freuen: „Das ist ein tolles Signal an all unsere Mitarbeitenden. Ihr Einsatz, ihr Engagement und vor allem ihre Fürsorge den Patienten gegenüber sind damit mehr als anerkannt worden“, freut sich auch die Geschäftsführerin der Evangelischen Pflegedienste Mark-Ruhr, Regina Mehring. Besonders glücklich sind Therese Kühn und ihre Kollegen darüber, dass sie auch von ihren Patienten benotet worden sind, „auch von ihnen haben wie eine glatte eins erhalten. Das Ergebnis ist für uns jetzt großer Ansporn, auch weiterhin eine so erstklassige Pflege zu leisten und für unsere Patienten und Kunden da zu sein.“

Pflegedienstleiterin Therese Kühn (Zweite von rechts) mit dem Team der Diakoniestation Hagen-Nord (Foto: Diakonie Mark-Ruhr gemeinnützige GmbH).
Pflegedienstleiterin Therese Kühn (2. v.r.) mit dem Team der Diakoniestation Hagen-Nord (Foto: Diakonie Mark-Ruhr gemeinnützige GmbH).

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!