HagenSport in SüdwestfalenSüdwestfalen-AktuellTourismus und ReiseratgeberVeranstaltungen in Südwestfalen

Hagens Highlights mit dem Fahrrad entdecken

Hagen – Hagens zahlreiche Sehenswürdigkeiten mit dem Rad entdecken – das ist spannend und macht es möglich, Hagen aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben. Deshalb lädt Sie die HAGENagentur Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus mbH in Kooperation mit dem Essener Spezialisten für Aktivtouren im Ruhrgebiet „simply out tours“ am Sonntag, 18. August 2013, ab 12.00 Uhr zu einer geführten Radtour ein.

Die erfahrene Hagener Gästeführerin Susanne Müller wurde von simlpy out tours speziell für diese sportliche Tour ausgebildet und begleitet die Teilnehmer. Nach dem Start in der City geht es z.B. über die Springe zu den Elbershallen. Besonders in den letzten Jahren hat sich das ehemalige Industriequartier zu einem attraktiven Freizeit- und Kulturstandort in Hagen entwickelt. In den historischen Backsteingebäuden findet man heute sehr hochwertige Gastronomie und moderne als auch vielseitige Freizeit- und Kulturangebote. Einer der nächsten Stopps ist Eilpe mit seiner „Langen Riege“. Die hier vor über 300 Jahren errichteten Arbeiterwohnungen der angesiedelten Klingenschmiede gelten als älteste erhaltene Arbeitersiedlung in Westfalen. Inzwischen zählt sie zu den wichtigsten Ankerpunkten der Route Industriekultur.

Susanne Müller (Foto: HAGENagentur)
Susanne Müller (Foto: HAGENagentur)

Diese und viele weitere Attraktionen gilt es während der ca. dreistündigen Tour auf rund 15 Streckenkilometern zu erradeln. Die Wege führen dabei meistens über Asphalt. Bei den gelegentlichen Steigungen darf auch geschoben werden! Treffpunkt ist das Rathaus an der Volme um 12 Uhr. Wer von dort mitfahren möchte, sollte sich bis spätestens zum 15. August bei der HAGENinfo unter der Telefon-Nummer 02331/80999-80 anmelden. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person inkl. der gesetzlichen MWSt. 17,85 Euro. Die Teilnehmer bringen ihr eigenes Fahrrad mit oder können gegen eine bei der vorherigen Anmeldung zu erfragende Gebühr ein Leihrad bekommen.

Das komplette Gästeführungs-Angebot hat die HAGENagentur in einem handlich Flyer zusammengestellt, den es kostenlos in der HAGENinfo gibt. Weitere Infos finden Interessierte auch unter www.hagen-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"