Siegen NachrichtenSiegen-WittgensteinSport in SüdwestfalenSüdwestfalen-AktuellVereine

SFS: Spiel gegen Erndtebrück nicht im Leimbachstadion

Siegen – Die für Samstag angesetzte Partie der Sportfreunde Siegen gegen den TuS Erndtebrück kann nicht im Leimbachstadion stattfinden. Die Stadt Siegen hat den Rasenplatz zunächst bis zum Wochenende gesperrt. Der Rasen ist zum Teil von einem Pilz befallen, der eine intensive Behandlung und damit Arbeiten auf dem Grün zur Folge hat. Das Derby gegen den Wittgensteiner Regionalliga-Aufsteiger war eigentlich als Highlight-Testspiel für die SFS-Fans in der Sommer-Vorbereitung vorgesehen. Eine Verlegung ins Hofbachstadion in Geisweid ist leider nicht möglich, da dieses aufgrund der planmäßig stattfindenden Rasenpflege ebenfalls noch gesperrt ist.

Beide Vereine bemühen sich nun in Absprache um einen Ausweichort für die Begegnung, die am Samstag um 14 Uhr stattfinden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"