Hilchenbach – Die Stadt Hilchenbach im Siegerland hat den „Groove“ – das beweist seit vielen Jahren die Tanzgruppe „Unique“ des PUSH e. V.

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach freut sich, einer von vier Gastgeber beim ersten Siegerländer Dance-Festival „Show Your moves“ zu sein. Jugendliche Tänzer sind am 16. Oktober ins Jugendcafé NoLimits zum Battle in den Kategorien „HipHop“ und „Popping“ eingeladen. Zuschauer und Gäste sind zum Wettkampf selbstverständlich willkommen.

Wer präsentiert Solo, als Duo oder mit einer Gruppe die besten „Moves“ der Region? In den vier Vorrunden können sich jeweils zwei der besten Tänzer oder Gruppen für das Finale qualifizieren, das am 15. November in der BlueBox Siegen stattfinden wird. Für die passende Musik sorgt ein DJ, für die richtige Stimmung die Moderatoren P-Soul und Sanja Snare. Die Gewinner werden jeweils von einer dreiköpfigen Jury ermittelt.

Im Vorfeld der Battles coachen professionelle Tanztrainer interessierte Jugendliche, auch Anfänger, in Urban Dance Workshops. Mitmachen kann jeder Jugendliche, der Lust hat und es sich zutraut die Bühnen der Region zu erobern. Die Teilnahme ist kostenlos.

Foto: Stadt Hilchenbach

Foto: Stadt Hilchenbach

Das Reglement: Das Battle & der Contest wird als eine “2 in 1”-Veranstaltung durchgeführt. Zum einen gibt es ganz normale „1 gegen 1“- Battles in den Kategorien Hip Hop und Popping. Zusätzlich findet ein Wettbewerb statt, für den man sich solo, als Duo und in Small Groups anmelden kann. Die Jugendlichen tanzen zu ihrer eigenen Musik, die maximal fünf Minuten lang sein sollte.

Los ging es am 19. September im Cult-Haus Siegen mit dem „Top-Rocking Workshop“. Am 26. September folgte ein „Hip-Hop-Workshop“ in der Bluebox, am 16. Oktober findet der „Locking Workshop“ im Jugendcafé Dahlbruch statt und zum Abschluss der „House-Workshop“ am 31. Oktober im Jugendtreff Weidenau.

Die Veranstaltungsreihe wird von der LAG Tanz NRW e. V. durchgeführt und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW gefördert. Partner sind der Stadtjugendring Siegen e. V., die Stadt Siegen, die Stadt Hilchenbach und die Martini-Kirchengemeinde Siegen.

Allgemeine Infos erhalten Interessierte im Internet unter www.bluebox.de und unter der Telefonnummer 0271/2342968 oder bei Heike Kühn im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach unter der Telefonnummer 02733/288-124.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere