Verschiedenes

Sparen kann so einfach sein!

Eigentlich sollte man glauben, dass alle Menschen sparen wollen. Doch nicht immer ist es uns möglich, eine kleine Summe am Ende des Monats auf die Seite zu legen, oder wir wollen uns die eine oder andere Sache leisten, weshalb wir eben wiederum nicht zum Sparen kommen. Außerdem sehen Männer und Frauen die Sache unterschiedlich, wie viele Umfragen zeigen. Doch warum sollten wir eigentlich sparen und wie lässt sich die Sache intelligent angehen?

Frauen sparen lieber

Eine Umfrage zum Sparverhalten der Deutschen zeigt, dass Frauen deutlich lieber sparen als Männer. Männern fällt es meist ein wenig schwerer, einen Teil ihres Gehaltes auf die Seite zu legen. Darüber hinaus nehmen Frauen die Sache scheinbar ein klein wenig ernster und machen sich mehr Gedanken über die Zukunft. Doch vor allem Menschen, die sich noch in der Ausbildung befinden, haben nicht immer die Möglichkeit, viel Geld zu sparen. Meist wird jeder Cent benötigt, was zum Problem werden kann, sollte es einmal einen kleinen Notfall geben. Worauf sollten wir also achten, wenn es um das Thema Sparen geht?

Wie spart man richtig?

Wenn es um das Sparen geht, ist die Energieberatung ein wichtiges Thema. Meist handelt es sich nur um ein paar wenige Maßnahmen, die einfach durchzuführen sind und mit denen man so einiges an Geld sparen kann. So gibt es immer wieder Geräte, die sich schlussendlich als echte Stromfresser herausstellen. Wer seinen Stromverbrauch reduziert, kann am Ende einiges an Geld einsparen. 

Ebenso verhält es sich mit Versicherungen. Diese sollten am besten jährlich bezahlt werden. Die Verträge sollte man sich jedoch gut ansehen, denn oft entdeckt man darin versteckte Kosten, die ebenfalls unnötig sind.

Bei den Kulturangeboten sollte man ebenfalls genauer hinsehen. Örtliche Theater- und Kinotage gibt es immer wieder, bei denen man ein paar Euros einsparen kann. Wer zeitlich ein wenig flexibel ist, darf sich also auf eine kleine Ersparnis freuen. Zudem muss es nicht immer die größte Portion Popcorn sein…

Technik, Handy und Co.

Beim Kauf von technischen Geräten muss es ebenfalls nicht immer das neueste Modell sein. Auch das Vorgängermodell kann eine gute Wahl sein, die nebenbei auch noch günstiger ist.
Vielleicht kann man nicht immer die neuesten Innovationen sofort miterleben, doch spart man dadurch oft mehrere grüne Geldscheine.

Wer seine Produkte online kauft, hat die Möglichkeit, diese gut miteinander zu vergleichen. Oft entdeckt man online ein Schnäppchen, das es im Laden um die Ecke nie gegeben hätte. Das Online-Shopping kann sich also wirklich auszahlen.

Auch die Verträge für Handy und Internet sollten genauer betrachtet werden. In vielen Fällen ist man besser beraten, sich für einen anderen Vertrag zu entscheiden und umzusteigen. Darüber hinaus sollte man auch darüber nachdenken, was wirklich benötigt wird. Wie schnell muss das Internet zu Hause wirklich funktionieren? Muss es wirklich ein unlimitiertes Datenvolumen geben? Auch beim Smartphone sieht die Sache nicht viel anders aus. Bevor der Vertrag unterschrieben wurde, sollte man sich die Details und Feinheiten genau ansehen. Auch auf das Kleingedruckte sollte immer geachtet werden.

Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks ist das Sparen ein echtes Kinderspiel und man kann sich jeden Monat zumindest eine kleine Summe auf die Seite legen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"