Aktuelles aus den OrtenVerschiedenesWerl

Weihnachtszeit mit allen Sinnen

Werl – 13 Menschen mit Behinderung und 8 ehrenamtliche Betreuer stimmten sich am 3. Adventswochenede von Freitag bis Sonntag im Tagungshaus am Mühlenbach gemeinsam auf die Weihnachtszeit ein.

Das Adventswochenende wird von Gemeinsam e.V. in Werl-Büderich traditionell jährlich angeboten. ,,Mittlerweile bieten wir auf Grund der großen Nachfrage das Adventswochenende sogar schon zweimal an”, so Jan Wrobel aus dem Freizeit- und Bildungsteam von Gemeinsam e.V.

SüWeNa Sponsorenpool:

Das Programm lud dazu ein, die Weihnachtszeit mit allen Sinnen zu erfahren und zu genießen. Köstlicher Duft von selbstgebackenen Weihnachtskeksen erfüllte das Tagungshaus und interaktive Bildergesichten luden zum Mitmachen sowie Zuhören ein. Es wurde gemalt, gebastelt und natürlich auch ein traditionelles Weihnachtsessen – in diesem Fall Bockwurst mit Kartoffelsalat – zubereitet. Beim Besuch des Werler Weihnachtsmarktes gab es ebenfalls viel zu entdecken. Am Samstagabend wurde das Weihnachtskonzert des Musikzuges in Ense-Bremen besucht. Besonders freuten sich die Teilnehmer darüber, dass dort auch ein Bekannter von ihnen auftrat.

Das Programm ist grundsätzlich so gestaltet, dass jeder Teilnehmer in seinen persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten angesprochen wird. ,,Oftmals bieten wir auch mehrere kleine Angebote parallel an, um auf die Individualität der Teilnehmer eingehen zu können”, betont Jan Wrobel.

Doch nicht nur für die Teilnehmer ist das Adventswochende ein Highlight, auch die ehrenamtlichen Betreuer schätzen die gemeinsame Vorweihnachtszeit. ,,Für mich steht das Zusammenkommen, das gemeinsame Einstimmen auf Weihnachten und die Gemütlichkeit im Vordergrund” , so Larissa Jacobs, welche sich seit 5 Jahren ehrenamtlich bei Gemeinsam e.V. engagiert und dort auch ihr Anerkennungsjahr als Heilerziehungspflegerin absolviert.

Quelle: GEMEINSAM e.V.

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"