Quelle: Märkische Gesundheitsholding GmbH & Co. KG

Lüdenscheid – Rückenprobleme entstehen häufig durch Fehlbelastungen im Alltag. Eine andauernde sitzende oder stehende Tätigkeit, falsche Haltung oder Überbelastungen sind meist die Ursachen. Wer unter Rückenbeschwerden leidet oder erst gar keine bekommen möchten, ist bei der nächsten Veranstaltung der Reihe „Dienstags in den Märkischen Kliniken“ am Dienstag, den 23. Mai, um 17.00 Uhr im Seminarzentrum (Haus 7) des Klinikums Lüdenscheid genau richtig. Nicola Gräfe, Physiotherapeutin am Klinikum Lüdenscheid, wird in einem Vortrag typische Alltagssituationen beleuchten und Möglichkeiten zur Gestaltung eines rückengerechten Alltags vorstellen. Die Teilnehmer sind ebenso zum Mitmachen bei aktiven Übungen eingeladen und werden deshalb gebeten, in bequemer Kleidung zu kommen. Der Eintritt ist kostenlos.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema