AnröchteBlaulichtreport

Strohballen auf der Boschstraße in Anröchte gefunden

Anröchte – Wer hat die Strohballen verloren? Diese Frage stellt sich seit gestern (04.08.2020) die Polizei in Anröchte. Vier bis fünf dieser Strohballen wurden am Dienstag, kurz vor 22.50 Uhr, in Anröchte auf der Boschstraße aufgefunden. Offensichtlich prallten die Ballen beim Herunterfallen gegen einen Zaun und beschädigten diesen. Das Ordnungsamt beseitigte das Stroh mittels Radlader. Neben den Strohballen konnte auch noch ein gelber Spanngurt aufgefunden werden, mit dem das Transportgut vermutlich zuvor befestigt war. Der Sachschaden am Zaun wird von der Polizei auf 500 Euro geschätzt. Der Verursacher und Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

SüWeNa Sponsorenpool:

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"