BlaulichtreportHagen

Acht Fahrzeuge mutwillig durch 16-Jährigen beschädigt

Hagen – In Dahl wurden am Freitag, 15. Januar 2021, in der Zeit zwsichen 22:45 Uhr und 23:15 Uhr mehrere Fahrzeuge durch einen Jugendlichen beschädigt. Auf der Dahler Straße waren sechs Autos betroffen. Auf der Rummenohler Straße wurden ein Dacia und ein Zaun beschädigt. Am Volmewehr wurde zudem der Außenspiegel eines Mercedes in der Zeit zwischen Freitag gegen 17:30 Uhr und Samstag gegen 7 Uhr mutwillig kaputt gemacht. Die Spiegelabdeckung aus Plastik war gebrochen. Zwei 15-jährige Zeuginnen gaben an, einen 16-Jährigen bei der Beschädigung des Mercedes beobachtet zu haben. In der Dahler Straße habe der Jugendliche, der in Begleitung eines 17-Jährigen war, anschließend einen Citroen, Golf, Opel, Seat, KIA und Skoda mit einem Messer zerkratzt. Der 16-Jährige wurde angezeigt. Die Ermittlungen zu den Beschädigungen der Fahrzeuge dauern an.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"