Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHagen

Beifahrer setzt Trunkenheitsfahrt fort

Hagen – Mann mit 1,5 Promille unterwegs – Beifahrer setzt Trunkenheitsfahrt fort.

Am Sonntagmorgen (03:30 Uhr) hielt eine Streifenwagenbesatzung einen Fiat in der Volmestraße an.

Während der Kontrolle fiel den Beamten direkt der starke Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug auf. Der 26-jährige Fahrer wirkte betrunken. Ein Test ergab wenige später einen Wert von über 1,5 Promille. Die Polizisten stellten  seinen Führerschein sicher und ließen eine Blutprobe entnehmen. Sein Beifahrer (26) war ebenfalls alkoholisiert. Beide wurden ermahnt, das Fahrzeug nicht mehr zu führen und es durch eine nüchterne Person abholen zu lassen. Nur wenige Minuten später hielt eine andere Streifenwagenbesatzung dasselbe Auto an. In dem Fiat saß nun der Beifahrer am Steuer. Mit fast einem Promille. Auch er muss jetzt mit einer Anzeige rechnen. Die Polizei beschlagnahmte den Autoschlüssel, um eine weitere Trunkenheitsfahrt zu verhindern.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"