BlaulichtreportHagen

Emst: Brennender Sperrmüll – Zeugen gesucht

Hagen-Emst – In der Nacht von Montag (02.08.2021) auf Dienstag (03.08.2021) kam es auf Emst zu dem Brand eines nach dem Hochwasser an den Straßenrand gestellten Sperrmülls. Zeugen wurden gegen 00.15 Uhr auf die Rauchentwicklung in der Cunostraße aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Diese konnte den Brand löschen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Derzeit liegen keine Hinweise zu einer möglichen Brandursache vor. Zeugen, die sachdienlichen Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"