Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHagen

Gefährliche Körperverletzung – Hagener (44) schwer verletzt

Hagen – Am Montag, den 07.09.2020, kam es gegen 13:20 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung im Bereich der Springe.

Nach bisherigen Ermittlungen geriet ein 44-Jähriger zunächst mit zwei Tatverdächtigen in einen verbalen Streit. Im weiteren Verlauf griffen die beiden 35- und 49-Jährigen den Mann unvermittelt an und schlugen auf diesen ein. Der Hagener wurde dabei schwer verletzt und anschließend stationär in einem Krankenhaus behandelt. Nach Eintreffen der Polizei konnten die Täter im Nahbereich angetroffen und aufgrund bestehender Haftgründe vorläufig festgenommen werden. Das Fachkommissariat übernimmt die weiterer Ermittlungen.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"