Hagen – Am Dienstag, 22. Oktober, beobachte die Polizei gegen 23:30 Uhr, wie ein Ford aus Richtung des Wasserlosen Tals kommend, abrupt nach Erblicken des Streifenwagens in Höhe der Straße Obere Wasserstraße wendete und auf einen gegenüberliegenden Parkplatz fuhr. Die Beamten folgten dem Fahrzeug und kontrollierten den 19-jährigen Fahrer. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besaß. Den 19-Jährigen erwartet eine Strafanzeige.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema