ArnsbergSoziales und BildungSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen

Hubertusmesse am 28. Oktober

Zu Ehren des Schutzpatrons der Jäger – dem Heiligen Hubertus – finden alljährlich Dankgottesdienste statt. Schon seit vielen Jahren ist die Hubertusmesse im WILDWALD VOSSWINKEL Anziehungspunkt für viele Jäger, Spaziergänger und andere Naturfreunde. Umgeben von 100-jährigen Eichen, deren bunt gefärbtes Laub vom Herbstwind zu Boden gewirbelt wird, zelebriert am Sonntag, dem 28. Oktober um 11.00 Uhr Vikar Tobias Dirksmeier aus Paderborn die Heilige Messe. Das Waldhorncorps aus Sundern übernimmt wie im Vorjahr auch die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes. Jagdhundeführer, Falkner und Reiter des Reitvereins Voßwinkel geben der Hubertusmesse in der Eichenkirche in der Nähe des WILDWALD-Eingangs einen ganz besonderen Rahmen. Bei Regen wird die Messe unter das große Zeltdach verlegt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Hunde dürfen leider nicht mitgebracht werden. Nähere Informationen gibt es unter (0 29 32) 97 23-0 oder auf www.wildwald.de.

Quelle: WILDWALD VOSSWINKEL; Ketteler & Boeselager GbR

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!