Aktuelles aus den OrtenArnsbergBlaulichtreport

Kunde randaliert im Discounter und beschädigt Spuckschutz

Arnsberg – Mit den Schutzmaßnahmen gegen den Corona-Virus zeigte sich ein Kunde in einem Discounter auf der Straße “Am Schindellehm” nicht einverstanden. Er beschädigte einen Spuckschutz.

Am Mittwoch gegen 20 Uhr wurde der Mann durch einen Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass jeder Kunde einen Einkaufswagen zu nutzen hat. Der Mann zeige sich uneinsichtig und motzte herum. Anschließend ging er zum Kassenbereich. Hier zerrte er lautstark an dem aufgebauten Spuckschutz und beschädigte diesen. Nachdem die Polizei verständigt wurde, flüchtet der Randalierer in unbekannte Richtung.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

Etwa 25 bis 30 Jahre alt, ungepflegtes Erscheinungsbild, dunkle Haare, Jeanshose von Engelbert-Strauss, blaue Jacke, Rucksack, circa 1,75 Meter groß.

Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

ANZEIGE:

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!