Aktuelles aus den OrtenArnsbergBlaulichtreport

Verkehrskontrolle mit Rauschgift

Arnsberg – Bei Verkehrskontrolle mit Rauschgift aufgefallen.

In der Nacht zum Samstag kontrollierte die Polizei in der Straße Altes Feld einen Fahrzeugführer. Dabei bemerkten die Beamten bei dem 23-Jährigen aus Sundern deutlichen Anzeichen eines Rauschgiftkonsums. Im Handschuhfach des PKW stellten die Beamten darüber hinaus eine Kräutermühle mit Anhaftungen von Marihuana fest. Ein durchgeführter Urintest verlief positiv. In der Folge wurde gegen den Fahrer eine Blutprobe angeordnet. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Die Kräutermühle wurde sichergestellt. Den 23-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"