HSKSchmallenbergSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungen

Bad Fredeburg: Angebote an E-Bikes werden ausgebaut

Bad Fredeburg. Fahrräder mit elektronischer Motorunterstützung, besser als E-Bikes bekannt, erfreuen sich in der Bevölkerung immer größerer Beliebtheit. Auch auf dem touristischen Feld kommt ihnen besondere Bedeutung zu – schließlich machen sie das hügelige Sauerland für viele neue Radfahrergruppen buchstäblich „erfahrbar“.

Um das Angebot in der Region weiter auszubauen, wird die Zusammenarbeit zwischen den bereits bestehenden E-Bike-Projekten und der Sauerland-Radwelt intensiviert.

Die Vorteile von E-Bikes liegen auf der Hand: Sie ermöglichen auch weniger trainierten oder älteren Menschen, ohne große Anstrengungen die Landschaft mit dem Rad zu entdecken. Im Sauerland kommt der zusätzliche Schub aus dem Elektromotor bereits vielerorts zum Einsatz, denn verschiedene Akteure haben inzwischen attraktive und qualitativ hochwertige Angebote entwickelt, die sehr erfolgreich angenommen werden.

Die Teilnehmer der Diskussionsrunde zum Thema E-Bikes im Sauerland. Foto: Sauerland-Radwelt

Die Sauerland-Radwelt sieht das Potenzial für E-Bikes im Sauerland aber noch längst nicht ausgeschöpft. Aus diesem Grund hatte der Verein seine Mitglieder jüngst zu einer Diskussionsrunde eingeladen, um einerseits die bereits bestehenden Strukturen aufzuzeigen und um andererseits über ein gesamtregionales Angebot zu diskutieren.

Das Fazit der Runde war sehr positiv: Alle Beteiligten waren sich einig, dass nur ein einheitlich aufgebautes Angebot für das Sauerland richtungsweisend sein kann. Um dieses touristische Zukunftsthema für die gesamte Region weiter zu entwickeln, wird die Sauerland-Radwelt zusammen mit den bereits agierenden Projektträgern ein regionales Konzept erarbeiten, das sowohl eine einheitliche Infrastruktur mit gekennzeichneten Tourenvorschlägen, als auch ein zielgruppenspezifisches Marketingkonzept vorsieht.

Quelle: Sauerland-Radwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"