Aktuelles aus den OrtenBestwigBlaulichtreport

Fahrradfahrer fährt gegen Straßenlaterne

Bestwig – Am Samstag um 16.55 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem verunglückten Fahrradfahrer auf der Bundesstraße gerufen.

Nach ersten Erkenntnissen war der 33-jährige Mann mit seinem Mountainbike auf dem Gehweg von Bestwig in Richtung Velmede gefahren. Hierbei fuhr der Fahrradfahrer aus Bestwig gegen einen Laternenmast. Er stürzte und blieb mit schweren Verletzungen am Boden liegen. Einen Helm trug er nicht. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus.

Da der Verdacht bestand, dass er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"