BrilonHSKSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungenVereine

Brilon: Generalversammlung der Löschgruppe Thülen

Brilon. Löschgruppenführer Thomas Walzak konnte in der Generalversammlung neben den Mitgliedern der Löschgruppe Bürgermeister Franz Schrewe, Leiter der Feuerwehr Wolfgang Hillebrand und stv. Wehrführer Wilfried Göbel begrüßen.
In seinem Jahresrückblick erinnerte er an elf Einsätze im Jahr 2009. Darunter waren vier Brandeinsätze, fünf Technische Hilfeleistungen und zwei Fehlalarme.

Bürgermeister Franz Schrewe, Wehrführer Wolfgang Hillebrand, stv. Wehrführer Wilfried Göbel, Löschgruppenführer Thomas Walzak, und die Beförderten und Geehrten

Insgesamt sechs Feuerwehrleute besuchten erfolgreich Lehrgänge auf Stadt- und Kreisebene. Ebenfalls erfolgreich nahm die Löschgruppe Thülen am Leistungsnachweis des Hochsauerlandkreis teil.
Für die Bereitschaft, sich auf Lehrgängen weiter zu qualifizieren und gelerntes in die Löschgruppe einzubringen dankte Wehrführer Hillebrand. Anschließend konnte er sechs Beförderungen vornehmen. Fünf Kameraden, Christian Brüne, Martin Brüne, Mario Ludwig, Maximilian Rickert und Lukas Vössing erhielten ihre erste Beförderung zum Feuerwehrmann. Mathias Vogt wechselte von der Stadt Olsberg zur Löschgruppe Thülen und wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Bürgermeister Schrewe überbrachte die Grüße von Rat und Verwaltung der Stadt Brilon und dankte den Kameraden für die geleistete Arbeit sowie für die ständige Einsatzbereitschaft. Bei den anschließenden Ehrungen konnte Bürgermeister Schrewe vier verdiente Feuerwehrmänner ehren. Für 25 jährige Mitgliedschaft Michael Jochheim, die Kameraden Heinz-Josef Beele und Josef Becker für 35 jährige Mitgliedschaft und Ehrenlöschgruppenführer Franz-Josef Jochheim wurde sogar für 50 jährige Mitgliedschaft geehrt.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!