Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportBrilon

Fahrer flüchtet vor Polizei

Brilon – Betrunken und ohne Führerschein vor der Polizei geflüchtet.

In der Straße “Lange Reihe” versuchten Beamte der Polizeiwache Brilon am Donnerstagmorgen um 0.45 Uhr den Wagen eines 60-jährigen Mannes aus Brilon anzuhalten. Der Mann beschleunigte sein Auto und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Die Fahrt führte ca. drei Kilometer bis zur Altenfilsstraße in Rösenbeck. Hier entschied sich der Mann anzuhalten. Glücklicherweise wurde während der Verfolgungsfahrt niemand gefährdet.

Bei dem Briloner wurde während der Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast einer Promille. Außerdem hat der Mann keine gültige Fahrerlaubnis.  Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der Wagen wurde sichergestellt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"