Meschede – Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei der Agentur für Arbeit in Meschede über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr informieren.

Quelle: pixabay.com/Jobst Christian Höche

Quelle: pixabay.com/Jobst Christian Höche

Die Bundeswehr ist einer der größten Arbeitgeber in Deutschland. Für junge Menschen mit unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen und Interessenschwerpunkten bieten sich abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten; es können sich bei entsprechender Eignung Berufschancen als Zeit- oder Berufssoldat ergeben. Bei längerer Verpflichtungszeit besteht beispielsweise die Möglichkeit, eine zivilberufliche Ausbil-dung zu absolvieren oder zu studieren.

Am Donnerstag, den 13. Oktober können sich Interessierte bei einem zweistündigen Vortrag der Bundeswehr über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr informieren. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Meschede, Brückenstraße 10. Eine Anmeldung ist nicht erforder-lich

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema