ArnsbergAusbildung SüdwestfalenHSKJunge MenschenTopmeldungen

Neue Azubis beginnen ihre Ausbildung bei der Stadt

Erstes Kennenlernen von Stadtgebiet und Dienststellen

Arnsberg. Die Stadtverwaltung Arnsberg freut sich über viele neue, junge Gesichter: Der neue Ausbildungsjahrgang ist nun gestartet. Die neuen Azubis haben sich unter anderem bei Einführungsveranstaltungen und einem “Instawalk” durch das Stadtgebiet kennengelernt. Die Namen:

Duales Studium gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst (Stadtinspektoranwärter/in.), Abschluss Bachelor of Laws(Ausbildungsbeginn 01.09.2015): Miriam Benk und Tobias Wolf
Alle anderen Azubis haben mit der Ausbildung am 01.08.2015 begonnen:

  • Verwaltungsfachangestellte: Chiara Ludwig und Leon Rachuj
  • Fachangestellte für Medien und Informationsdienste in der Bibliothek und im Archiv: Alexandra Klute und Maximilian Fahrenbach
  • Forstwirt: Niklas Rohde
  • Kraftfahrzeugmechatroniker: Davide Delcarmine

Insgesamt werden bei der Stadt Arnsberg 26 Nachwuchskräfte ausgebildet. Hinzu kommen 19 Jahrespraktikantinnen/-praktikanten für die Kindertageseinrichtungen, die Kinder- und Jugendzentren und den Rettungsdienst. Aktuell werden für den Ausbildungsbeginn 2016 Ausbildungsplätze für das Duale Studium (Stadtinspektoranwärter/in), als Verwaltungsfachangestellte und zum Forstwirt angeboten. Die Bewerbungsfrist endet bereits am 15. August 2015.

Quelle: Stadt Arnsberg
Quelle: Stadt Arnsberg

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"