HSKVerschiedenes

SPORTGutscheine für Schulanfänger gegen Bewegungsmangel

Hochsauerlandkreis – Im bereits fünften Jahr erhalten alle Kinder, die im HSK eingeschult werden, im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung, die Anfang September startet, einen SPORTGutschein. Dieser ermöglicht den Kindern ein halbes Jahr kostenlos an einem Sportangebot eines Partnervereins in ihrer Umgebung teilzunehmen. Die SPORTGutscheine werden vom KreisSportBund HSK und dem Gesundheitsamt HSK koordiniert. Die sich stetig verändernde Lebenswelt der Kinder mit einem unehmenden Bewegungsmangel und die Tatsache, dass gerade Kinder ihre Welt über Bewegung, Spiel und Sport entdecken, veranlassten den KreisSportBund HSK und das Gesundheitsamt HSK das Projekt “SPORTGutscheine” auch im neuen Schuljahr weiterzuführen. „Wir wollen den Kindern eine positive körperliche, geistige, soziale und emotionale Entwicklung durch den Sport bieten und damit die Gesundheit fördern“, erläutert Dr. Peter Kleeschulte, Leiter des Gesundheitsamtes, das vorrangige Ziel dieser Gutscheinaktion.

Das Projekt ermöglicht den Kindern einen niederschwelligen Zugang zum Sportverein und so die Chance ihre Entwicklung zu stärken. Die Kinder haben die Möglichkeit sich bis Ende 2021 für ein Sportangebot im Verein anzumelden, indem sie noch nicht Mitglied sind.

Zum anderen bietet das Projekt den Sportvereinen die Möglichkeit, neue Mitglieder zu gewinnen und sich zukunftsfähig aufzustellen. Alle Beteiligten sind sich einig, dass die Sportvereine mit ihren qualifizierten Übungsleitern und den vielfältigen Sport- und Bewegungsangeboten einen großen Beitrag für die ganzheitliche Entwicklung der Kinder leisten können und somit die Grundlage für einen bewegungsfreudigen, aktiven und gesunden Lebensstil schaffen.

Quelle: KreisSportBund Hochsauerlandkreis e.V.

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!