Olsberg – „Wachwechsel“ im Olsberger Stadtrat: Uwe Lingenauber rückt für Jürgen Winzer in die Bürgervertretung nach. In der jüngsten Sitzung des Stadtrates begrüßte Bürgermeister Wolfgang Fischer das neue Mitglied und dankte gleichzeitig Jürgen Winzer für das Engagement für die Stadt Olsberg und seinen Heimatort Wiemeringhausen.

Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßte Uwe Lingenauber neu im Stadtrat und danke seinem Vorgänger Jürgen Winzer für sein Engagement. Mit im Bild: CDU-Fraktionsvorsitzender Burkhard Stehling (v.re.n.li.). Quelle: Stadt Olsberg

Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßte Uwe Lingenauber neu im Stadtrat und danke seinem Vorgänger Jürgen Winzer für sein Engagement. Mit im Bild: CDU-Fraktionsvorsitzender Burkhard Stehling (v.re.n.li.). Quelle: Stadt Olsberg

Jürgen Winzer hat sein Ratsmandat vor wenigen Wochen niedergelegt – er wirkte seit dem Jahr 2012 für die CDU-Fraktion unter anderem in den wichtigen Ausschüssen Planen und Bauen sowie Ordnung und Soziales mit. Sein Nachfolger Uwe Lingenauber bringt kommunalpolitische Erfahrung mit: Er wirkte bislang als sachkundiger Bürger in der CDU-Fraktion mit; zudem gehörte er bereits früher dem Stadtrat an. Im Namen aller Ratsmitglieder gratulierte Bürgermeister Wolfgang Fischer Uwe Lingenauber und unterstrich die Hoffnung auf eine gute Zusammenarbeit.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema