BlaulichtreportWinterberg

Tödlicher Unfall mit Schneemobil auf Skipiste

Winterberg – Am Freitag (19.02.2021) gegen 10 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Unfall mit einem Schneemobil auf einer Skipiste am Herrloh gerufen. Ein 50-jähriger Angestellter des dortigen Skiclubs befuhr mit einem Mitarbeiter einer Firma, die technische Arbeiten an der Piste durchführte, den Hang in Richtung Tal. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Winterberger die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem Kassenhäuschen. Der Winterberger verstarb noch an der Unfallstelle. Sein 52-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt. Der Mann aus Lennestadt wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Hintergründe des Unfalls sind bislang unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall mit dem Schneemobil aufgenommen. Die VELTINS-EisArena schrieb in ihrem Nachruf: Das Sportzentrum Winterberg und seine Mitarbeiter/innen sind geschockt. Die komplette Belegschaft trauert um einen beliebten Kollegen.”

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / VELTINS-EisArena

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"