Attendorn NachrichtenOlpeSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungenTourismus und Reiseratgeber

Attendorn: Auf zum Sauerland Höhenflug…nur fliegen ist schöner!

Attendorn. Seit 2008 ist Attendorn „Teil“ des Sauerland Höhenflugs, einer der schönsten Naturpark-Wanderwege Deutschlands. Blicke, die kilometerweit in die Ferne schweifen, Wanderstunden, die hoch oben auf den Bergkämmen wie im Flug vergehen – auf 254 abwechslungsreichen Kilometern bietet der Weg wie kein anderer grandiose Aussichten und hautnahes Natur(er)leben aus der schönsten Perspektive – von ganz weit oben.

Foto: Michael Heller (SGV Attendorn 1890 e.V.), Stephan Schefers (Attendorner Hanse GmbH)

Die Route zwischen den Startpunkten Altena, Meinerzhagen und Korbach verläuft auf Höhen zwischen 400 und 800 Metern und bleibt ohne große Steigungen.

Auf seinem Weg Richtung Korbach verläuft der Höhenflug auch auf Attendorner Stadtgebiet. Um diese Etappe vorzustellen, veranstaltet die Attendorner Hanse GmbH am Samstag, 05. Juni 2010, eine ca. 13km lange Wanderung für Attendorner/Innen und Gäste.
Begleitet werden die Wanderer von einem „Ranger“ und Mitgliedern des SGV, die während der Wanderung und bei einer Rast beim Hotel Hof Roscheid Interessantes über den Höhenflug erzählen werden.

Abgang ist 10.00 Uhr vom Parkplatz Feuerteich. Von hier wandert man zum Hotel Hof Roscheid, wo zur Stärkung Erbseneintopf und Getränke serviert werden. Anschließend geht’s weiter über Vierkreuze nach Hülschotten. Die Rückfahrt nach Attendorn zum Feuerteich erfolgt gegen 17.00 Uhr mit dem Bus.
Die Teilnahmegebühren inkl. Wanderung, Eintopfessen und Busfahrt betragen pro Erwachsener 4,00 Euro und pro Kind (6-14 J.) 2,00 Euro.

Tickets gibt es ab sofort und nur im Vorverkauf bei der Attendorner Hanse GmbH in der Rathauspassage (Info: 02722/4897) und beim Bürgerbüro Attendorn im Rathaus (Info: 02722/64100).
Eines ist garantiert: Nur fliegen ist schöner !

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"