Attendorn NachrichtenBlaulichtreportOlpeSüdwestfalen-AktuellThemen

Attendorn: Hallendach eingestürzt

Attendorn. Durch die Schneelast ist in Attendorn gegen 18.05 Uhr das Dach einer Firmenhalle eingestürzt, wodurch ein Mann in seinem Auto schwer verletzt wurde.

Helfer hatten bereits im Laufe des Tages versucht das Dach der ca. 100 m x 40 m großen Fertigungshalle einer Firma für Kunststofftechnik zu räumen. Da jedoch die Tragfähigkeit des Daches große Probleme bereitete, wurden die Arbeiten der Schneeräumung zu gefährlich und die Halle wurde abgesperrt. Kurz bevor die Halle dann einstürzte, war ein 59-jähriger Attendorner mit seinem Auto auf das Firmengelände gefahren und saß unmittelbar neben der Halle in seinem Fahrzeug. Das Auto wurde von Trümmerteilen getroffen und der Mann wurde eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr befreit und schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"