Attendorn NachrichtenBlaulichtreportOlpeSüdwestfalen-AktuellThemen

Attendorn: Kioskbesitzer bestohlen

Attendorn. Am Mittwoch wurde ein Kioskbesitzer in der Attendorner Innenstadt von einem bislang unbekannten Diebestrio bestohlen. Gegen 18.50 Uhr kamen zwei Männer in den kleinen Verkaufsraum an der Niedersten Straße, wovon einer den Besitzer durch ein Gespräch ablenkte.

Kurze Zeit später sei ein dritter Unbekannter in dem Kiosk aufgetaucht und alle drei hätten dann ohne etwas zu kaufen das Geschäft wieder verlassen. Etwa eine halbe Stunde nachdem die Männer weg waren stellte der Besitzer fest, dass das Trio ihn bestohlen hatte. Offenbar hatte einer der drei Unbekannten einen unbeobachteten Moment genutzt um die Tageseinnahmen von mehreren hundert Euro, die in einer Geldtasche im Nebenraum lagen, zu stehlen.

Die Männer werden als 35-40 Jahre alte Ausländer südländischer Herkunft beschrieben. Einer von ihnen war etwa 1,80 m groß und kräftig mit schwarzen Haaren und bekleidet mit einer braunen Lederjacke. Der zweite Mann war etwas kleiner, korpulent und unrasiert. Der dritte Unbekannte wird als schlank mit hagerem, unrasiertem Gesicht beschrieben. Hinweise auf die Männer nimmt die Olper Polizei unter 02761/92690 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"