Attendorn NachrichtenBauen, Wohnen und GartenOlpeSüdwestfalen-AktuellVerkehrsmeldungen

Attendorn: Teilsperrung des Kreisverkehrs am Samstagmorgen

Baumpflegearbeiten sorgen am 19. März für kurzzeitige Verkehrsbehinderungen

Attendorn – Am Samstag, 19. März 2016, kommt es im Bereich des Kreisverkehrs Niederste Straße/Bahnhofstraße in Attendorn in den Morgenstunden zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Grund hierfür sind notwendige Baumpflegemaßnahmen im Bereich des Kreisels, die eine halbseitige Sperrung notwendig machen.

Für Verkehrsteilnehmer aus Richtung Innenstadt in Richtung Bahnhofstraße und Finnentroper Straße ist das Rechtsabbiegen nicht möglich. Eine Umleitung erfolgt über die Straßen „Grafweg“ und „Am Stürzenberg“.

Für die Verkehrsteilnehmer aus Richtung Bahnhofstraße in Richtung Finnentroper Straße und Innenstadt kommt es zu keinen Verkehrsbehinderungen.

Die Sperrung beginnt gegen 6.30 Uhr. Bereits gegen 9.00 Uhr sollten die Arbeiten abgeschlossen sein.

Die Hansestadt Attendorn bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die damit verbundenen kurzzeitigen Unannehmlichkeiten.

Am Samstag, 19. März 2016, kommt es im Bereich des Kreisverkehrs Niederste Straße/Bahnhofstraße in Attendorn in den Morgenstunden zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen (Foto: Hansestadt Attendorn).
Am Samstag, 19. März 2016, kommt es im Bereich des Kreisverkehrs Niederste Straße/Bahnhofstraße in Attendorn in den Morgenstunden zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen (Foto: Hansestadt Attendorn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"