Aktuelles aus den OrtenAttendornBlaulichtreport

15-jähriger Rollerfahrer und Mitfahrer verletzt

Attendorn – Am Montag (7. September 2020) hat sich auf der Mainzer Straße in Attendorn ein Verkehrsunfall zwischen zwei Rollerfahrern ereignet, bei dem zwei Beteiligte verletzt wurden.

Zunächst befuhren drei Rollerfahrer im Alter von 15 Jahren die Straße in Richtung Saarbrücker Straße. Als der vorausfahrende Rollerfahrer wenden wollte, reagierte der Rollerfahrer hinter ihm zu spät und fuhr in diesen. Durch den Zusammenstoß kippte der Roller mit Fahrer und Mitfahrer um. Bei dem Sturz verletzten sich beide leicht. Ein Rettungswagen brachte den Sozius zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"