Aktuelles aus den OrtenAttendornBlaulichtreport

17-Jähriger mit Stichverletzung aufgefunden

Attendorn – Gemeinsame Presserklärung der Staatsanwaltschaft Siegen, dem Polizeipräsidium Hagen sowie der Kreispolizei Olpe 17-Jähriger mit Stichverletzung aufgefunden.

Im Bereich der Rundturnhalle (Wiesbadener Straße) kam es am Freitagabend (03.07.2020) gegen 23.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Heranwachsenden. Ein 17-Jähriger aus Plettenberg erlitt dabei eine Stichverletzung und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer Notoperation ist sein Zustand stabil. Noch in der Nacht übernahm die Staatsanwaltschaft Siegen die Leitung der Ermittlungen und setzte eine Mordkommission aus Hagen ein, unterstützt durch Kräfte der Kripo in Olpe. Eine umfangreiche Spurensuche fand statt. Es liegen keine Hinweise auf eine politische oder fremdenfeindliche Tat vor. Nach Hinweisen nahmen die Beamten einen Tatverdächtigen fest. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Folgemeldung (Pressemeldung vom 04.07.2020 / 18:44 Uhr)

Attendorn – Nach dem Auffinden des zunächst lebensgefährlich verletzten Jugendlichen fanden am Samstag (04.07.2020) umfangreiche Ermittlungen durch die Beamten der Mordkommission aus Hagen sowie den Kripo-Beamten aus Olpe statt. Dazu erfolgten erste Auswertungen bezüglich der Spurensituation im Bereich der Rundturnhalle in Attendorn.

Der am frühen Morgen festgenommene Tatverdächtige wurde nach diversen Vernehmungen von Zeugen wieder entlassen, weil sich die Tatvorwürfe nicht konkretisieren ließen.

Der Gesundheitszustand des in Attendorn geborenen Geschädigten ist weiterhin stabil.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!