Attendorn NachrichtenVeranstaltungen in Südwestfalen

Eröffnungsfeier für die ganze Familie

Alter Markt, Kirchplatz und angrenzende Fußgängerzone werden eingeweiht - Buntes Programm

Attendorn – Am Samstag, 23. April 2022, wird das Umfeld Alter Markt, der Kirchplatz und die angrenzende Fußgängerzone in der Niedersten Straße nach erfolgreichem Umbau feierlich eröffnet. Ein buntes Programm für die ganze Familie lädt am Wochenende zum Mitfeiern bei der Eröffnungsfeier ein.

Nach rund 18 Monaten Bauzeit bietet das Umfeld rund um den Alten Markt, Kirchplatz und die angrenzende Fußgängerzone ein ganz neues Erscheinungsbild. Ein moderner Platz, neue Sitzmöglichkeiten und die offen gestaltete Kirchentreppe sorgen für eine ansprechende Atmosphäre vor der Kulisse historischer Gebäude. Am Samstag, 23. April 2022 soll nun das Ende der Baumaßnahme gebührend gefeiert und der Bereich offiziell eingeweiht werden.

Ab 11.00 Uhr lädt die Hansestadt Attendorn zu einem bunten Kinderprogramm mit „Rummelplatz“ im Dom Carré, Hüpfburg und einem kleinen Bühnenprogramm mit Zauberer und Kleinkünstler sowie Live-Musik auf dem Alten Markt ein. An verschiedenen Stationen werden Action und Spaß wie Dosenwerfen, Glücksrad, Kinder-Tattoos und vieles mehr kostenlos für alle Besucherinnen und Besucher angeboten.

Bürgermeister Christian Pospischil wird das neue Umfeld um 15.00 Uhr einweihen und lädt dazu ein, die Eröffnungsfeier bei bester Live-Musik von Saxophonist Dirk Steinberg auf dem neuen Marktplatz zu genießen. „Ich freue mich sehr, dass das Herzstück der Innenstadt nun in neuem Glanz erstrahlt und wir dort wieder feiern können.“ Schon einen Tag später dient der Alte Markt als Location für zwei große Modenschauen im Rahmen des Frühlingsmarktes. Ein Startschuss für die Nutzung bei weiteren großen Festen in der Hansestadt Attendorn.

Um 16.00 Uhr wird zudem zu einer Führung eingeladen, um die neugestalteten Bereiche mit ihren zahlreichen Details zu besichtigen. Dabei erfahren Interessierte einiges an Zahlen, Daten und Fakten sowie die ein oder andere Anekdote aus der Baustellenzeit.

Weitere Highlights der Veranstaltung sind der Zauberer Thorsten Rosenthal und der Kleinkünstler Michael Wibbelt, die mit Dirk Steinberg abwechselnd das Bühnenprogramm auf dem Alten Markt gestalten. Thorsten Rosenthal wird mit einem abwechslungsreichen Programm aus Zaubershows, Ballonmodellieren, Flohzirkus und Close-up-Zaubereien bezaubern. Michael Wibbelt fasziniert mit Stelzenanimation, einem Showprogramm mit Comedy und Jonglage und lädt auf unterhaltsame Art dazu ein, selbst einmal Kleinkünstler zu sein. Unter dem Motto „HanseBeats 800“ bringt Saxophonist Dirk Steinberg ab 16 Uhr HouseMusic zu Gehör.

Die Händler und Wirte freuen sich ebenfalls über die Fertigstellung und bedanken sich mit besonderen Angeboten und Aktionen bei ihren Kunden. Und auch das Baustellenmaskottchen „Attendix“ wird sich das fertige Ergebnis bei der Eröffnungsfeier ansehen und kleine Aufmerksamkeiten als Dankeschön für die Geduld während des Umbaus verteilen.

Quelle: Hansestadt Attendorn

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"