AttendornBlaulichtreport

Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Attendorn – Am Freitag (26.02.2021) hat sich gegen 19.18 Uhr auf der K 7 in Attendorn-St. Claas ein Verkehrsunfall zwischen einem 86-jährigen Pkw- und einem 38-jährigen Pedelec-Fahrer ereignet. Zunächst beabsichtigte der 86-Jährige mit seinem Wagen, in eine Hauseinfahrt abzubiegen. Dafür blieb er auf der Fahrbahn stehen, setzte den Blinker und leitete den Abbiegevorgang ein. Dabei übersah er den ihm entgegenkommenden Pedelec-Fahrer. Dieser konnte nicht mehr bremsen und die Fahrzeuge stießen zusammen. Der 38-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im jeweils dreistelligen Eurobereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"