Aktuelles aus den OrtenAttendornBlaulichtreport

Unbekannter belästigt Mädchen-Gruppe

Attendorn – An der K17 im Bereich “Haardt” am Biggesse sind am Dienstag (23. Juni 2020) gegen 18.50 Uhr mehrere Mädchen von einem Unbekannten belästigt worden.

Dieser stellte sich auf einem Zuweg zu einem kleinen Schotterplatz an der K 17 unbekleidet vor sie und onanierte vor den Mädchen im Alter von 16 Jahren. Nach ihren Aussagen habe der Unbekannte sie angesehen, aber nichts gesagt. Nach einem kurzen Moment sei der Mann dann in Richtung Biggeufer weggerannt. Daraufhin verständigten sie die Polizei. Eine eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ.

Die Mädchen beschrieben den Mann wie folgt: – mollige Figur – etwa 40 – 50 Jahre alt – ca. 1,85 m groß – braun gebrannt – kurzer Haarschnitt – nasse Haare

Eine zufällig vorbeigehende Passantin soll den Mann ebenfalls gesehen haben. Diese sowie weitere Zeugen bittet die Polizei sich unter der Telefonnummer 02761-9269-0 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"