Attendorn NachrichtenBauen, Wohnen und GartenOlpeSüdwestfalen-AktuellVerkehrsmeldungen

Ausfahrt des Kreisverkehrs wird entschärft

Attendorn – Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Kreisverkehr Am Stürzenberg/Grafweg in Attendorn kommt es ab dem 21. Juli 2014 zu Verkehrsbehinderungen.

Grund der Baumaßnahme ist die Entschärfung der Ausfahrt des Kreisverkehrs in Fahrtrichtung Finnentroper Straße. Zahlreiche Verkehrsteilnehmer hatten in der Vergangenheit auf den relativ engen Radius für größere Kraftfahrzeuge hingewiesen, der bisher oft mit einem Einbiegen in den Gegenverkehr verbunden war.

Diesem Wunsch der Verkehrsteilnehmer kommt die Hansestadt Attendorn nun nach. Zudem ist durch die geänderte Verkehrsführung im Zusammenhang mit dem Innenstadtkonzept eine höhere Verkehrsbelastung in diesem Bereich zu erwarten.

Der Baustellenbereich kann über die angrenzenden Straßen umfahren werden. Mit dem Abschluss der Bauarbeiten wird am 8. August 2014 gerechnet.

Die Hansestadt Attendorn bittet die Verkehrsteilnehmer auch im Namen der bauausführenden Firma Kebben für die durch die Bauarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Für weitere Informationen zur Baumaßnahme steht Michael Honka vom Tiefbauamt der Hansestadt Attendorn unter Telefon 02722/64-338 oder per E-Mail an [email protected] zur Verfügung.

Aufgrund von Bauarbeiten am Kreisverkehr Am Stürzenberg/Grafweg in Attendorn kommt es in diesem Bereich ab dem 21. Juli 2014 zu Verkehrsbehinderungen (Foto: Hansestadt Attendorn).
Aufgrund von Bauarbeiten am Kreisverkehr Am Stürzenberg/Grafweg in Attendorn kommt es in diesem Bereich ab dem 21. Juli 2014 zu Verkehrsbehinderungen (Foto: Hansestadt Attendorn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"