Junge MenschenOlpeSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Auszeichnung für Präventionsprojekt des Kreises

„Gesund und fit im Kreis Olpe“, das präventive Ernährungs- und Bewegungskonzept für Kinder in Kindergärten und Grundschulen, wird ausgezeichnet. Die Akademie für öffentliches Gesundheits­wesen hat dem Projekt, das dem Trend zu Übergewicht und Bewegungsmangel durch frühzeitige Gesundheitserziehung entgegenwirken möchte, den Qualitätspreis 2012 zuerkannt. Die ent­sprech­ende Nachricht mit dem positiven Jurybescheid erhielt jetzt die zuständige Amtsärztin des Kreises Olpe und Projektleiterin Dr. Bettina Adams. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird demnächst in Düsseldorf übergeben.

 

Die Akademie für öffentliches Gesundheitswesen mit Sitz in Düsseldorf ist eine öffentlich-recht­liche Bildungsinstitution, die von den sechs Bundesländern Bremen, Hamburg, Hessen, Nieder­sachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein finanziert wird. Ihre Aufgabe ist die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Beschäftigten des Öffentlichen Gesundheitswesens sowie die ange­wandte Forschung auf diesem Sektor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"