Attendorn NachrichtenBauen, Wohnen und GartenOlpeSüdwestfalen-Aktuell

Bürgerabend zur “Quartiersentwicklung Schwalbenohl”

Bewohner des Attendorner Wohngebietes Schwalbenohl sind eingeladen, Ideen und Anregungen zur Entwicklung einzubringen

Attendorn – Unter dem Motto „Gemeinsam für die Zukunft unseres Wohnquartiers!“ veranstaltet die Hansestadt Attendorn am Donnerstag, 4. Dezember 2014, 19.00 Uhr, einen Bürgerabend zur „Quartiersentwicklung Schwalbenohl“ in der Mensa der Hanseschule, Wiesbadener Straße 10. Hierzu sind die Bürgerinnen und Bürger des Attendorner Wohngebietes Schwalbenohl herzlich eingeladen.

Das Schwalbenohl ist ein Quartier der 50-er bis 70-er Jahre, in dem rund 12 Prozent der Attendorner Bevölkerung wohnen. Seit Anfang des Jahres ist ein Planungsbüro beauftragt, um das Schwalbenohl zu einem familien- und seniorenfreundlichen Wohnstandort weiter zu entwickeln.

„Wir möchten gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern des Schwalbenohls die Weiterentwicklung vorantreiben. Die Ideen und Anregungen der Bewohner sind uns wichtig und sollen im Entwicklungsprozess berücksichtigt werden“, so Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil.

„Das Schwalbenohl birgt aufgrund seiner kulturellen Vielfalt, den unterschiedlichen Wohnungsgrößen, der Nähe zur Innenstadt sowie den Freizeit- und Freiräumen großes Potential, auf dem wir aufbauen müssen“, ergänzt Markus Hohmann vom Amt für Planung und Bauordnung.

Eine Anmeldung zum Bürgerabend ist nicht erforderlich.

Von rechts nach links: Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil, Markus Hohmann vom Amt für Planung und Bauordnung der Hansestadt sowie Horst-Peter Jagusch, Vorsitzender des „Arbeitskreises Schwalbenohl“, freuen sich auf viele Teilnehmer beim Bürgerabend zur „Quartiersentwicklung Schwalbenohl“ (Foto: Hansestadt Attendorn).
Von rechts nach links: Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil, Markus Hohmann vom Amt für Planung und Bauordnung der Hansestadt sowie Horst-Peter Jagusch, Vorsitzender des „Arbeitskreises Schwalbenohl“, freuen sich auf viele Teilnehmer beim Bürgerabend zur „Quartiersentwicklung Schwalbenohl“ (Foto: Hansestadt Attendorn).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"