Drolshagen NachrichtenOlpeSoziales und BildungTopmeldungen

Drolshagen: Fragebogenaktion zum Ehrenamt

Drolshagen – Im September 2012 wurde das AGIL-Ehrenamtsbüro im Mehrgenerationen-Haus in Drolshagen an der Gerberstraße eröffnet. Inzwischen läuft der Alltagsbetrieb, das Büro ist an drei Tagen in der Woche vormittags geöffnet.

Doch noch immer wissen nicht alle Bürger und Bürgerinnen, wofür diese Anlaufstelle eigentlich gedacht ist. Mit einem Anschreiben und einer Fragebogenaktion hat die Stadtverwaltung Drolshagen nun alle Einwohner über 60 Jahre in Stadt und Land informiert.

Zwei Mitarbeiterinnen, die Demografie- und Gleichstellungsbeauftragte Angelika Schlicht und Simone Glasbrenner, sind für alle Bürgerinnen und Bürger zuständig, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten. Wer Zeit zu verschenken hat und ein Ehrenamt sucht, wer seine Fähigkeiten und seinen Erfahrungsschatz sinnvoll einsetzen möchte, kann, mit einer qualifizierten Beratung durch die Mitarbeiterinnen, das Richtige finden. Auch wer etwas Neues ausprobieren will oder etwas für sich und Andere tun möchte, ist im AGIL-Büro an der richtigen Adresse.

Simone Glasbrenner und Angelika Schlicht vom AGIL-Ehrenamtsbüro (Quelle: Stadtverwaltung Drolshagen).
Simone Glasbrenner und Angelika Schlicht vom AGIL-Ehrenamtsbüro (Quelle: Stadtverwaltung Drolshagen).

Wer schon zu den Mitbürgerinnen und Mitbürgern gehört, die nicht mehr so aktiv sein können wie sie wollen, sondern Hilfe wünscht, sollte den Mut fassen, Unterstützung von anderen Menschen anzunehmen, damit das Leben im eigenen Zuhause so lange wie möglich gut funktioniert. Wer ehrenamtliche Unterstützung wünscht, weil er ans Haus gebunden ist oder gerne einmal Besuch hätte, kann sich an das AGIL-Büro wenden. Wer gerne einmal etwas mit anderen Menschen unternehmen möchte oder im Haushalt Verwandte pflegt und ausspannen will, auch der kann den Kontakt zum Büro aufnehmen.

Mitmachen und gewinnen: Alle, die bis zum 31.10.2013 einen Fragebogen beantworten und zurücksenden, nehmen an der Verlosung von drei Gutscheinen über je 30,00 Euro der Aktionsgemeinschaft Drolshagen teil – als „Dankeschön“ für das Mitmach-Engagement. Daher den Fragebogen bitte zurücksenden oder im AGIL-Ehrenamtsbüro bzw. im Bürgerbüro abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"