BlaulichtreportDrolshagen

Brand einer Lagerhalle

Drolshagen – Zeugen meldeten der Rettungsleitstelle am Montag (20.01.2020) gegen 02.45 Uhr Flammen aus einem Nachbargebäude im Ortsteil Neuenhaus. Die zur Örtlichkeit entsandten Feuerwehrkräfte aus Drolshagen sowie Polizeibeamte stellten eine Lagerhalle fest, die in vollem Umfang brannte. In der Halle waren Fahrzeuge, Maschinen sowie Anhänger untergestellt. Die Löscharbeiten dauerten bis ca. 06.45 Uhr. Der Brand-Ort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Brand-Ermittler der Polizei übernahmen die weiteren Ermittlungen. Eine Brand-Ursache ist bisher nicht bekannt. Der Gesamtschaden liegt vermutlich im hohen sechsstelligen Bereich.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"