Drolshagen Auch in diesem Jahr lädt der Dorfverein Hützemert wieder zum “Glühwein-Tasting” am Treffpunkt „Alter Bahnhof” ein. Am Sonntag dem ersten Advent ab 11 Uhr startet der kleine Markt mit Wintergrill-Spezialitäten, Crepes, Winzerglühwein und einem kurzweiligen Programm. Nach seinem Debüt im letzten Jahr ist auch der Sonnenkindergarten wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Dort werden handgefertigte Deko Artikel aus Holz, sowie verschiedenste Leckereien für Groß und Klein angeboten.

Zur Einstimmung in die Advents- u. Weihnachtszeit wird ab 14.30 Uhr ein buntes Programm für die Gäste geboten. Neben dem Besuch des heiligen Nikolaus, der natürlich auch eine kleine Überraschung für die Kinder bereithält, konnte der Hützemerter Chor MundArt sowie das Bläser-Ensemble des Musikverein Wegeringhausen für stimmungsvolle Musik im historischen Bahnhof gewonnen werden. Für Abwechslung sorgen die Kindertanzgruppe „TANZalarm KIDZ” sowie die Valberter Formation „Music with Friends”. Begleitet von der Musik wird der Nachmittag mit einer großen Auswahl an Kuchen, Torten und Waffeln auch in kulinarischer Hinsicht mit allem, was zu einem gemütlichen Adventssonntag dazu gehört, abgerundet.
Auch wer noch das besondere Weihnachtsgeschenk sucht, kommt nicht zu kurz. Der Dorfverein bietet Eintrittskarten für die unterschiedlichsten Musik u. Theater Events im Alten Bahnhof an. Die Veranstalter hoffen neben winterlichem Wetter auch in diesem Jahr mit dem etwas anderen Weihnachtsmarkt, den Nerv der Besucher zu treffen.

Nur zwei Wochen später, am Samstag den 15. Dezember, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr können dann Weihnachtsbäume bei einer Tasse Glühwein am alten Bahnhof ausgesucht und erworben werden, welche dann im Nahbereich – noch am gleichen Tag – kostenlos nachhause geliefert werden.

Quelle: Dorfverein Hützemert e.V.

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere