Drolshagen – Der Winter geht zu Ende, es wird heller und schon kommen wieder große Mengen achtlos weggeworfener Abfälle an Straßen, Wegen, Bachläufen und Waldrändern zum Vorschein.

Nach den großartigen Säuberungsaktionen in bereits mehr als 15 Jahren, mit der Teilnahme von jeweils Hunderten freiwilliger Helfer, sollen auch in diesem Jahr wieder die wilden Abfälle im ganzen Stadtgebiet beseitigt werden.

Damit dieses mit viel Engagement und Begeisterung durchgeführt wird, haben Drolshagener Spender wieder Gelder für eine großangelegte Reinigungsaktion zur Verfügung gestellt.

Die Spenden werden als Preisgelder an die Kinder- und Jugendgruppen, Vereine, Orts- oder Straßengemeinschaften, Schulklassen, Kindergärten usw. vergeben, die bereit sind, im März und April diesen Jahres einen beachtlichen Beitrag für ein sauberes Drolshagen zu leisten.

Freiwillige Helfer melden sich bitte möglichst bald beim Umweltschutzbeauftragten der Stadt Drolshagen, Bürgerbüro, Am Mühlenteich 1, Drolshagen, Tel.: 02761/970-137.

Foto: Stadtverwaltung Drolshagen

Foto: Stadtverwaltung Drolshagen

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere