AttendornDrolshagenFinnentropKirchhundemLennestadtOlpeOlpeSüdwestfalen-AktuellVerschiedenesWenden

Kreis Olpe: “KinderWelt” – Auftakt beim Fotowettbewerb

Kreis Olpe – Väter, Mütter, Großeltern und Verwandte aufgepasst: Kindermotive bilden den Auftakt beim Fotowettbewerb des Kreises Olpe, der in diesem Monat beginnt. Gesucht werden Fotos, die die Jüngsten auf ganz unterschiedliche Weise beim Spielen, Staunen und Erleben, eben in ihrer Umwelt zeigen.

Anlässlich des 200jährigen Jubiläums, das der Kreis Olpe im kommenden Jahr begeht, sind Fotofreundinnen und -freunde eingeladen, kreativ und phantasievoll zur Kamera zu greifen und beginnend mit der KinderWelt Menschen in der Heimat aus unterschiedlicher Perspektive zu betrachten.

Das Zusammenspiel von insgesamt zwölf unterschiedlichen Lebenswelten wie FreizeitWelt, SportWelt oder ArbeitsWelt bildet die Vielfalt des Lebens im Kreis Olpe ab. Am Ende des Wettbewerbs im Februar 2017 können wir dann anschaulich feststellen: „Leben bei uns im Kreis Olpe ist …liebenswert, witzig, lebhaft, einfach, originell, modern, vital… eben echt gut.“

Mädchen auf einem Pferd (Foto: Tanja Ewers, Sauerland-Tourismus e.V.)
Mädchen auf einem Pferd (Foto: Tanja Ewers, Sauerland-Tourismus e.V.)

Aus den eingesandten Digital-Fotos wählt eine Jury, die aus Fotografen und Journalisten besteht, jeden Monat die besten und originellsten Bilder aus. Als Monatsprämie gibt es Kinogutscheine zu gewinnen. Für die besten Bilder des gesamten Jahres wurden Geldpreise von bis zu 500 Euro ausgelobt. Die Volksbanken im Kreis Olpe haben sich dankenswerterweise bereit erklärt, den Fotowettbewerb finanziell zu unterstützen.

Die besten Fotos sollen zudem in einem Kalender für das Jahr 2018 veröffentlicht und im Rahmen einer Wanderausstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Die genauen Teilnahmebedingungen können der Homepage des Kreises Olpe unter www.kreis-olpe.de/Fotowettbewerb entnommen werden.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!