BlaulichtreportLennestadt

Graffiti-Sprayer festgenommen

Lennestadt – Am Donnerstag (20. Februar) hat ein Zeuge der Polizei gegen 20.30 Uhr gemeldet, dass drei Heranwachsende Graffiti an Fundamente einer Brücke an der L 715 in Bilstein sprühten. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten zwei der drei Beschuldigten vor Ort feststellen und stellten zwei Graffiti-Sprühdosen sicher. Der dritte Tatverdächtige war nicht mehr vor Ort. Eine eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ. Nach Feststellung der Personalien wurden die Verdächtigen wieder entlassen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen. Die genaue Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.

2020-02-21-Graffiti
Das beschädigte Brückenfragment.
Foto: Polizei Olpe

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!