Wenden – Am Samstag, 4. Juni laden die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Musikschule Wenden von 14 bis 17 Uhr zum Musikschulfest ein. Vor und in dem Schulgebäude erwartet die Besucherinnen und Besucher ein buntes Musikprogramm. Zahlreiche Ensembles aus allen Instrumentalklassen werden auftreten und das Publikum sicher gut unterhalten. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich umfassend über das Unterrichtsangebot der Musikschule zu informieren. Natürlich können auch viele Musikinstrumente ausprobiert werden.

Los geht es um 14 Uhr mit dem Auftritt des Gemeinschafts-Jugendorchesters der Musikvereine Heid und Gerlingen sowie der Seemannskapelle Hillmicke. Für die jüngsten Gäste stehen zwei spannende Musikgeschichten auf dem Programm. Neben den MusiKids der Grundschule Gerlingen sind Schülerinnen und Schüler der Instrumentalklassen Trompete, Schlagzeug, Keyboard, Blockflöte, Akkordeon, Gitarre, Klavier und Violine zu hören. Die beiden Ensembles „Variata“ und „Encore“ treten gegen Ende des Festes auf.

Quelle: Gemeinde Wenden

Quelle: Gemeinde Wenden

Im Musikschulcafé gibt es Kuchen, Kaffee und kühle Getränke. Der Erlös geht an den Förderverein der Musikschule.

Das Musikschulfest bietet allen Eltern, Kindern und Jugendlichen eine gute Möglichkeit, die Arbeit der Musikschule genauer kennenzulernen. Vielleicht weckt der Auftritt der jungen Musikerinnen und Musiker nicht nur bei den jüngeren Gästen das Interesse an Musik und dem Erlernen eines Instruments. Die Lehrkräfte können bei Fragen dazu fachlich kompetent beraten und informieren.

Nach den Sommerferien sind in der Musikschule Wenden noch Unterrichtsplätze in einigen Instrumentalfächern und im Grundstufenbereich frei. Hier kann der Unterricht also direkt nach den Ferien beginnen. Auch deshalb lohnt sich ein Besuch des Musikschulfestes.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere