Attendorn NachrichtenLennestadt NachrichtenOlpeOlpe NachrichtenSüdwestfalen-AktuellTopmeldungen

Olpe: Einschulung am Berufskolleg

Olpe. Die neuen Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs des Kreises Olpe werden am Montag, 30. August, an den drei Schulorten Olpe, Attendorn und Lennestadt eingeschult.

In der Pausenhalle des Schulgebäudes in Olpe, Eingang Am Oberen Stötchen, treffen sich um 8 Uhr die kaufmännischen Berufs schü ler mit Ausbildungsvertrag, Industrie-, Großhan dels-, Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation, Medizinische Fachangestellte, Zahn medi zinische Fachangestellte, Rechtsanwalts- und Notariats fachangestellte, Verkäufer/innen und Kaufleute im Einzel handel, Fach kräfte für Lagerlogistik, Fachlageristen und andere kauf män nische Berufe.

Um 9.30 Uhr erfolgt die Einschulung zur Berufsschule für weibliche Jugendliche ohne Ausbil dungs ver trag, zum Berufsgrundschuljahr für Ernährung und Hauswirtschaft sowie für Wirtschaft und Verwal tung. Gleichzeitig werden auch all jene eingeschult, die künftig die zweijährige Berufsfach schule für Ernährung und Hauswirtschaft mit dem Ziel staatlich geprüfte Servicekraft besuchen oder die zur Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen gehen mit dem Schwerpunkt Gesundheit bzw. den Fachrichtungen Kinderpflege oder Sozialhelfer. Zum selben Zeitpunkt erfolgt auch die Einschulung zur Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (Handelsschule). Ebenfalls um 9.30 Uhr erfolgt die Einschulung für die Bildungsgänge Abitur plus, bei der die Allgemeine Hochschulreife und der Berufsabschluss Erzieher/in oder Technische/r Assistent/in für Betriebsinformatik erreicht werden.

Den Abschluss bilden um 11.30 Uhr die Schüler und Schülerinnen der Fachoberschulen Technik, Wirt schaft, Sozial- und Gesundheitswesen, der zweijährigen Höheren Berufsfach schule für Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule), der einjährigen Berufs fach schule für Wirtschaft und Verwaltung und der Fach­schule Sozialpädagogik.

In Attendorn fällt der Startschuss im Pausenhof des Schulgebäudes ebenfalls um 8 Uhr. Hier werden alle Gewerblich-technischen Berufsschüler mit Ausbildungsvertrag, Industriemecha niker, Zerspa nungs mechaniker, Werkzeugmechaniker und den Handwerksberuf Feinwerkmechaniker, Federmacher, Teilezurichter sowie Maschinen- und Anlagenführer eingeschult. Das gleiche gilt für Maurer, Betonbauer, Zimmerer, Straßenbauer und andere Berufe des Baugewerbes, Tischler, Maler, Lackierer und andere Berufe des Holz- und Gestaltungsgewerbes. Zur selben Zeit erfolgt auch die Ein schulung zur Berufsschule für männliche Jugendliche ohne Ausbil dungs vertrag, zum Berufs grundschuljahr für Metalltechnik, für Holztechnik sowie für Farbtechnik und Raumgestaltung.

Die Gewerblich-technischen und allgemein-gewerblichen Berufsschüler mit Ausbildungsvertrag, Friseur/in, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Elektroniker für Betriebstechnik, Kraftfahrzeugmechatroniker, Landmaschinenmechaniker und andere Berufe des Kraftfahr zeug handwerks, die Berufsgrundschüler für Elektrotechnik und Kraftfahrzeugtechnik sowie die Berufsfachschüler für Informations- und Telekommu ni kationstechnik werden in Lennestadt eingeschult. Treffpunkt ist die Pausenhalle des Schulgebäudes um 8 Uhr.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.berufskolleg-olpe.de.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"