BlaulichtreportOlpe

Betrunkener Attendorner randaliert in der Notaufnahme

Olpe – Am Freitagabend (02.10.2020) um 23:55 Uhr mussten Beamte der Polizeiwache Olpe die Mitarbeiter in der Notaufnahme des Krankenhauses Olpe unterstützen. Ein 48-jähriger Attendorner randalierte in den Räumlichkeiten und verletzte dabei eine Angestellte der Notaufnahme. Der stark alkoholisierte Mann wurde durch die Beamten fixiert und für den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam Olpe untergebracht. Eine entsprechende Strafanzeige wurde ebenfalls gefertigt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"