Olpe Am Samstagabend gegen 19:00 Uhr beabsichtigte eine 53 Jahre alte Fußgängerin die B 55 im Bereich der Ortslage Griesemert außerhalb des beampelten Überwegs zu überqueren. Dabei wurde sie vom Pkw eines 55-jährigen Fahrers, der aus Rtg. Olpe in Rtg. Oberveischede fuhr, erfasst. Infolge dessen zog sie sich derartige Verletzungen zu, dass sie noch vor Ort trotz erfolgter Reanimationsmaßnahmen verstarb. Der beteiligte Pkw sowie das Mobiltelefon der Dame wurden für mögliche weitere Untersuchungen sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema